The SlideGeeks Blog

The SlideGeeks blog

All About PowerPoint, Presentations & Life

So erstellen Sie SWOT-Analyse Symbole in PowerPoint

August 17, 2022 at 6:42 am 0 Comments

Wir alle haben manchmal "Scheuklappen" aufgesetzt, wenn wir unsere Geschäftstätigkeiten ausführen oder einfach nur in einer Organisation arbeiten. Wir konzentrieren uns oft auf einen Teil einer Situation und nicht auf ein ganzheitliches Problem und sehen daher nicht das Gesamtbild.

Glücklicherweise gibt es ein paar bewährte Prozesse, die Ihnen dabei helfen können, das ganzheitliche Problem Ihrer Organisation zu betrachten und nicht nur einen Teil davon. Mit ihnen können Sie ganz einfach herauszoomen und einige umsetzbare Erkenntnisse sammeln, die Ihnen beim Wachstum und der Erweiterung Ihres Unternehmens helfen können. Eine der beliebtesten und wahrscheinlich nützlichsten ist die SWOT-Analyse.

Was ist eine SWOT-Analyse?

SWOT-Analysediagramme sind „Situationsanalyse“-Tools oder Brainstorming-Tools, die bei der Planung langfristiger Aussichten für die Organisation helfen. Sie helfen dabei, die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken zu erkennen – sowohl positive als auch negative Aspekte des Unternehmens und der Art und Weise, wie es geplant wurde. Die Analyse all dieser Faktoren hilft dabei, die gewünschten Ziele und Ziele leicht zu erreichen.

Dieses Tutorial führt Sie durch die Schritte zum Erstellen aller 4 Symbole, aus denen die SWOT-Analyse besteht. Lassen Sie uns anfangen!

Was Sie in diesem Tutorial lernen werden:

SWOT-Analyse-Icons

STÄRKE-SYMBOL:

Für das Stärke-Icon müssen wir zunächst ein Rechteck in unsere Folie einfügen. Um dies zu tun:

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Einfügen und wählen Sie Formen aus. Wählen Sie im Menü Formen die Option Rechteck: Abgerundete Ecken und fügen Sie es Ihrer Folie hinzu. Verlängern Sie die rechteckige Form mit den Einstellgriffen, wie im folgenden Screenshot hervorgehoben:

Stärke-Symbol-Füge-ein-Rechteck ein

  • erneut Rectangle: Rounded corners ein . Passen Sie seine Größe und Form an und positionieren Sie es über dem vorherigen länglichen Rechteck. Duplizieren Sie das Rechteck auch zweimal, indem Sie den Befehl CNT + D drücken

Hinweis - Die Größe aller drei Rechtecke sollte kleiner sein (siehe Screenshot unten).

Fügen Sie noch ein paar abgerundete Rechtecke ein

  • Duplizieren Sie die Rechtecke und platzieren Sie sie auf der rechten Seite, um das Stärkesymbol zu erstellen. Schauen Sie sich den Screenshot unten als Referenz an

Dies ist die Grundstruktur des Stärkesymbols.

Rechtecke duplizieren und neu positionieren

  • Wählen Sie alle Formen aus, indem Sie CNT + A drücken . Richten Sie sie dann zusammen aus, indem Sie auf Formenformat> Ausrichten> Mitte ausrichten klicken.

Dadurch werden alle Formen ausgerichtet und Sie erhalten ein perfekt strukturiertes Stärkesymbol wie das im folgenden Screenshot gezeigte:

Align-the-Shapes

Sie können Ihr Symbol jetzt mit einer beliebigen Farbe füllen, um es individueller zu gestalten. Dafür:

  • Gehen Sie zu Shape Format> Shape Outline und aktivieren Sie das Kontrollkästchen No Outline . Füllen Sie dann die Farbe, indem Sie Formfüllung> Farbe Ihrer Wahl auswählen . Zu Ihrer Information haben wir unser Symbol mit der Farbe „Schwarz“ gefüllt.

Stärke-Symbol-Füllfarbe-in-den-Formen

SCHWÄCHE-SYMBOL:

  • Fügen Sie für das Schwächensymbol ein abgerundetes Rechteck ein. Gehen Sie dazu zu Einfügen> Formen> Rechteck: Abgerundete Ecken. Verlängern Sie dieses Rechteck, indem Sie die Anfasser an den Ecken der Form verwenden. Machen Sie auch die Kanten des Rechtecks runder, indem Sie den gelben Anpassungsgriff verwenden, der im folgenden Screenshot hervorgehoben ist:

Schwäche-Icon-Füge-ein-Rechteck-ein-und-ändere-seine-Größe

  • Um die Grundstruktur des Schwachstellensymbols zu erstellen, duplizieren Sie die rechteckige Form zweimal, indem Sie den Befehl CNT + D drücken. Dadurch erhalten Sie drei identische Rechtecke. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das mittlere Rechteck und verlängern Sie es so, dass es die anderen beiden überlappt. Nachdem Sie die Größe dieses Rechtecks angepasst haben, entfernen Sie seinen Umriss, indem Sie auf Formformat> Umriss> Kein Umriss klicken. Füllen Sie diese Form auch mit weißer Farbe, indem Sie auf Shape Fill klicken (siehe Screenshot unten).

Duplizieren und mit weißer Farbe füllen

  • Fügen Sie ein weiteres Rechteck ein und ändern Sie die Größe. Gehen Sie dazu zu Einfügen> Formen> Rechteck . Verlängern und verkleinern Sie dieses Rechteck mit den Einstellgriffen. Sobald dies erledigt ist, duplizieren Sie dieses Rechteck zweimal, indem Sie auf den Befehl CNT + D drücken. Drehen Sie nun das linke Rechteck nach links und das rechte nach rechts. Positionieren Sie diese Rechtecke so, dass sie genau so aussehen wie im folgenden Screenshot:

Schwäche-Symbol-Ein-Rechteck-Einfügen-und-Duplizieren

  • Wählen Sie alle drei Rechtecke aus und gruppieren Sie sie mit dem Befehl CNT + D. Dann kopieren und fügen Sie diese Rechtecke auch unten ein und drehen Sie sie um. Wählen Sie dazu die Formen aus und klicken Sie auf Formformat> Drehen> Horizontal spiegeln. Positionieren Sie die Formen dann neu, wie im folgenden Screenshot gezeigt:

Rotiere-und-repositioniere-die-Formen

  • Wählen Sie alle Formen aus und gruppieren Sie sie mit dem Befehl CNT + G. Entfernen Sie den Umriss, indem Sie auf Formformat > Umriss > Kein Umriss klicken . Sobald dies erledigt ist, füllen Sie die Formen mit Farbe, indem Sie auf Formformat> Formfüllung> Schwarz (oder eine Farbe Ihrer Wahl) klicken.

Schwäche-Symbol-Füllfarbe-in-den-Formen

GELEGENHEITS-SYMBOL:

  • Fügen Sie für das Opportunity-Symbol ein abgerundetes Rechteck ein. Gehen Sie dazu zu Einfügen> Formen> Rechteck: Abgerundete Ecken. Verlängern Sie dieses Rechteck, indem Sie die Anfasser an den Ecken der Form verwenden. Machen Sie auch die spitzen Kanten runder, indem Sie den gelben Einstellgriff verwenden, der im folgenden Screenshot hervorgehoben ist:

Opportunity-Symbol Fügen Sie ein abgerundetes Rechteck ein

  • erneut ein Rechteck ein, indem Sie Shapes> Rectangle auswählen . Ändern Sie die Größe und duplizieren Sie es viele Male, indem Sie den Befehl CNT + D verwenden . Sobald dies erledigt ist, positionieren Sie diese Rechtecke so, dass sie wie die Stufen der Leiter aussehen (siehe Screenshot unten als Referenz).

Fügen Sie ein Rechteck ein und positionieren Sie es neu

  • Wählen Sie alle Formen aus und richten Sie sie dann aus, indem Sie auf Formformat> Ausrichten> Vertikal verteilen klicken.

Gelegenheit-Symbol-Alle-Formen-ausrichten

  • Färben Sie das Symbol nach Ihrer Wahl. Entfernen Sie dazu zunächst den Umriss der Formen, indem Sie auf Formformat > Formumriss > Kein Umriss klicken. Fügen Sie dann Farbe hinzu, indem Sie auf Formformat> Formfüllung klicken und die Farbe Ihrer Wahl auswählen

Gelegenheit-Icon-Füllfarbe-in-den-Formen

BEDROHUNGSSYMBOL:

  • Fügen Sie eine ovale Form in Ihre Folie ein, indem Sie auf Einfügen> Formen> Oval klicken. Passen Sie seine Form und Größe nach Ihren Wünschen an

Einfügen-einer-ovalen-Form-und-Größe-ändern

  • Fügen Sie ein Rechteck ein. Passen Sie seine Größe an und platzieren Sie ihn etwas über dem Kreis, den Sie zuvor eingefügt haben. Es sollte eine Lücke zwischen den beiden Formen geben

Bedrohungssymbol-Rechteck-einfügen-und-Größe ändern

  • Um den Schwanz des Bedrohungssymbols zu erstellen, fügen Sie einen Bogen ein und positionieren Sie ihn neu. Klicken Sie dazu auf Einfügen > Formen > Bogen. Drehen Sie diese Bogenform und vergrößern Sie sie etwas. Erhöhen Sie auch die Breite dieses Bogens auf so viele Punkte, wie Sie möchten (siehe Abbildung unten).

Füge einen Bogen ein und verkleinere ihn

  • Als nächstes erstellen Sie den Cracking-Effekt mit Sternen und Bannern. Gehen Sie dazu zu Einfügen> Formen> Sterne und Banner . Eine Startform wird in Ihre Folie eingefügt. Passen Sie die Größe an, indem Sie den gelben Griff verwenden, wie im folgenden Screenshot hervorgehoben

Sternform einfügen

  • Kombinieren Sie alle zuvor eingefügten Formen so, dass sie wie das Bedrohungssymbol aussehen. Wählen Sie alle diese Formen aus und entfernen Sie ihre Umrisse, indem Sie Formformat> Umriss und Kein Umriss auswählen. Sobald dies erledigt ist, färben Sie die Form, indem Sie erneut zu Shape Format> Shape Fill gehen . Wählen Sie im Dialogfeld die Farbe Ihrer Wahl aus

BedrohungQssymbol-Entferne-den-Umriss-und-Füllfarbe

Nachdem wir nun alle 4 Bestandteile der SWOT-Analyse erstellt haben, nämlich Stärke, Schwäche, Gelegenheit und Bedrohung, lassen Sie uns sie miteinander kombinieren.

So sieht das endgültige Diagramm der SWOT-Analyse aus:

[caption id="attachment_2138" align="alignnone" width="876"]SWOT-Analyse-Diagramm-zeigt-Stärken-Schwächen-Chancen-und-Gefahren-Icons SWOT-Analyse-Diagramm-zeigt-Stärken-Schwächen-Chancen-und-Gefahren-Icons[/caption]

Laden Sie diese SWOT-Analysevorlagen herunter

Vorlage Nr. 1

Beratung_Diagramm_Swot_Analyse_Strategisches_Management

Holen Sie sich dieses Beratungsdiagramm SWOT-Analyse Strategisches Management

Vorlage Nr. 2

Swot-Analyse Ppt PowerPoint-Präsentations-Ideen-Designs Wd

Klicken Sie hier, um diese SWOT-Analyse-PPT-PowerPoint-Präsentations-Ideen-Designs herunterzuladen

Vorlage Nr. 3

Swot-Analyse Ppt PowerPoint-Präsentation Infografik Gliederung Wd

Erhalten Sie Zugriff auf diese SWOT-Analyse-PPT-PowerPoint-Präsentations-Infografik-Gliederung

Vorlage Nr. 4

PowerPoint-Design-Grafik-Swot-Analyse-PPT-Vorlage

Fühlen Sie sich frei, diese PowerPoint-Design-Grafik-Swot-Analyse-PPT-Vorlage herunterzuladen

Vorlage Nr. 5

Vierstufige-Swot-Analyse-Diagramm-Powerpoint-Vorlage

Klicken Sie hier, um diese vierstufige Swot-Analyse-Diagramm-PowerPoint-Vorlage zu besitzen

Wählen Sie die Vorlage aus, die zu Ihnen und Ihren Geschäftsanforderungen passt.

Bleiben Sie auch dran für weitere spannende Tutorials, die Ihnen helfen, großartige Präsentationen zu erstellen!

Leave A Comment

Enter Captcha Here : *

Reload Image